Zum Inhalt springen

Zeichensatz unter Windows 7 installieren

Tutorial: Von Null auf ... Zeichensatz unter Windows 7 installieren.

(Info:) Das Tutorial (Von Null auf …) einen Zeichensatz unter Windows 7 installieren zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie vorgehen müssen. Am Ende erfahren Sie auch, wie Sie einen Zeichensatz (Font, Schriftdatei) wieder von Ihrem PC löschen können.

(Tipp:) Wenn Sie Windows 11 nutzen, dann lesen Sie den Artikel »Einen Zeichensatz unter Windows 11 installieren«.

(Tipp:) Wenn Sie Windows 10 nutzen, dann lesen Sie den Artikel »Einen Zeichensatz unter Windows 10 installieren«.

Inhaltsverzeichnis

Einen Zeichensatz downloaden

Im Web gibt es viele Angebote und Quellen für Zeichensätze (engl. Fonts), die in den Formaten TrueType Font (Dateiendung .ttf) oder OpenType Font (Dateiendung .otf ) angeboten werden.
(Achtung:) Achten Sie vor dem Download eines Zeichensatzes auf die Lizenzbestimmungen. Viele Fonts sind nur für den privaten Gebrauch, jedoch nicht für den kommerziellen Einsatz kostenlos. Hat der Font eine OpenFontLicense, dann können Sie für alle Ihre Zwecke benutzen.

Der Zeichensatz »Fernschreibcode«

Im folgenden Tutorial benutze ich den Zeichensatz »Fernschreibcode«, den Sie auf meiner Website finden: https://www.computergrafik-know-how.de/geheimschrift-fernschreibcode/
(A:) Klicken Sie auf den Link »Download …«, um den Font auf Ihren Computer herunterzuladen.
(B:) Nach dem Download können Sie im Browser Edge auf »Datei öffnen« klicken. Oder Sie gehen in Windows 7 zu dem Ordner »Downloads«, den Sie in den Favoriten finden.

Tutorial: Von Null auf ... Zeichensatz unter Windows 7 installieren.
Einen Font von meiner Website unter Windows 7 laden.

Das ZIP-Archiv entpacken

Windows 7 entpackt heruntergeladene ZIP-Archiv leider nicht automatisch. So gehen Sie vor:
(C:) Im Ordner »Downloads« liegt das heruntergeladene ZIP-Archiv.
(D:) Machen Sie mit der rechten Maustaste (MBR:) einen Klick auf das ZIP-Archiv …
(E:) und wählen Sie aus dem Kontext-Menü »Alle extrahieren…« aus.
(F:) Dazu klicken Sie im neuen Fenster auf die Schaltfläche »Extrahieren«.

Tutorial: Von Null auf ... Zeichensatz unter Windows 7 installieren.
Ein ZIP-Archiv in Windows 7 entpacken.

Ein Zeichensatz installieren

Gehen Sie in den ausgepackten Ordner, in dem eine oder mehrere Schriftdateien, hier im Dateiformat .otf, liegen. Wählen Sie eine oder mehrere Schriftdateien aus.
(G:) Machen Sie auf die Auswahl mit der rechten Maustaste (MBR:) einen Klick …
(I:) … und wählen Sie aus dem Kontext-Menü »Installieren« aus.
(J:) Windows 7 installiert die Schrift dann automatisch.
(Tipp:) Lesen Sie auch die oft zu der Schrift beigefügten Text- oder, wie hier, PDF-Dateien (H:), dort finden Sie wichtige Informationen.

Tutorial: Von Null auf ... Zeichensatz unter Windows 7 installieren.
Einen Zeichensatz in Windows 7 installieren.

Installierte Fonts in Windows 7 besuchen und ggf. löschen

Wenn Sie wissen möchten, welche Fonts in Ihrem Windows 7-System installiert sind, dann können Sie den Ordner »Fonts« auf folgendem Weg besuchen.
(Hinweis:) Es gibt Programme, die haben ihre privaten Font-Ordner. Fonts, die dort liegen, stehen nur in dem jeweiligen Programm zur Verfügung. Im Gegensatz dazu sind Schriften, die im Windows-Ordner »Fonts« liegen, in allen Programmen aufrufbar.
(A:) Gehen Sie im Explorer von Windows 7 zu »Computer«.
(B:) Dann weiter in den Ordner »Lokaler Datenträger C:« und weiter in den Unterordner »Windows«.
(C:) Dort finden Sie den Ordner »Fonts«.
(D:) Um diesen künftig schneller erreichen zu können, ziehen Sie den Ordner in den Bereich »Favoriten«.

Tutorial: Von Null auf ... Zeichensatz unter Windows 7 installieren.
Den Ordner »Fonts« in die »Favoriten« ziehen.

(E:) Machen Sie auf den Ordner »Fonts« einen Doppelklick, um ihn zu öffnen. Sie finden dort alle installierten Fonts. Wenn Sie einen Font nach Namen suchen wollen, tragen Sie seine Anfangsbuchstaben, hier »CCITT« oben rechts ins Suchfeld des Fensters ein.
(F:) Fonts bestehen oft aus Gruppen von Dateien, die verschiedene Stile enthalten. Machen Sie einen Doppelklick auf eine solche Gruppe, hier »CCITT-1«.
(G:) Sie können dann in dem Unterordner eine oder mehrere Dateien auswählen.
(H:) In dem Unterordner, können Sie neben »Vorschau« auch die Funktion »Löschen« aufrufen, wenn Sie einen Zeichensatz wieder entfernen wollen.
(Achtung:) Wenn ein Zeichensatz nicht mehr im Ordner »Fonts« liegt, dann steht er den Programmen auch nicht mehr zur Verfügung. Je nach Programm wird ein Ersatzzeichensatz angezeigt, doch dies kann die Darstellung, Zeilenumbrüche bis hin zur Anzahl der Seiten verändern. Daher löschen Sie besser nur Fonts, die Sie noch nicht benutzt haben oder wirklich nicht mehr brauchen.

Tutorial: Von Null auf ... Zeichensatz unter Windows 7 installieren.
Einen Zeichensatz in Windows 7 besuchen und ggf. löschen.

Fazit

Das Installieren von Zeichensätzen (Fonts, Schriftdateien) ist, wie Sie gesehen haben, in Windows 7 kein Hexenwerk.

(Ende.)

Jetzt sind Sie gefragt!

(FAQ:) Klicken Sie auf den Link »Kontakt«, wenn Sie eine Anregung, Ergänzung oder einen Fehler gefunden haben.

(Hinweis:) Klicken Sie auf den Link »Newsletter«, wenn Sie gerne auf dem Laufenden bleiben wollen.

(Hilfe:) Klicken Sie auf den Link »Spende«, wenn Sie die Website mit einer kleinen Zuwendung unterstützen möchten.