OFL in Glyphs Mini 2

Sie befinden sich auf:

SIL Open Font License (OFL) in Glyphs Mini 2 einstellen

Glyphs Mini 2 ist der kleine Bruder zu GLYPHS 3. Beide Programme gibt es nur für macOS, ab Version 10.11 (El Capitan von 2015) oder höher. Glyphs Mini ist ein guter Einstieg in Welt der Zeichensatzerstellung und -bearbeitung. Wie oft fehlt einem schönen Zeichensatz ein Zeichen (Glyphe)? Oft vermisst man die deutschen Umlaute und/oder das »ß«. Mit Glyphs Mini können diese ohne großen Aufwand ergänzt werden, da ein existierender Zeichensatz geladen und bearbeitet werden kann. Jedoch muss der Benutzer dabei die Lizenzbestimmungen des Zeichensatzes beachten, ob eine solche Anpassung auch erlaubt ist. Auf der sicheren Seite ist man mit der Open Font License (OFL). Wer einen in Glyphs Mini erstellten eigenen Zeichensatz mit einer Open Font License (OFL) freigeben will, der gehe wie folgt vor:

A Klicken Sie im Hauptfenster auf das i-Symbol oder rufen den Menübefehl Datei > Schrift-Einstellungen... auf.

Im neuen Fenster (es erscheint ein Karteireiter) sehen Sie viele Felder, in dem Sie Informationen über Ihren Zeichensatz eintragen können.

B Im neuen Fenster (es erscheint ein Karteireiter) tragen Sie in das Feld »Lizenz« die Internet-Adresse »http://scripts.sil.org/OFL« ein.

C Mit einem Klick auf den Karteireiter »Schrift« kommen Sie zum Hauptfenster zurück.

D Oder Sie rufen zum Speichern des Zeichensatzes direkt den Menübefehl Datei > Exportieren... auf.

Hinweis: Durch einen Bug zeigt Glyphs Mini 2 (Version 2.1.4 und 2.1.6, Stand 01. Mai 2021) beim ersten Öffnen des Zeichensatzes das Feld »Lizenz« als leer an. Die oben eingetragene URL-Adresse ist jedoch gespeichert.

Fazit

Mit Glyphs Mini 2 kann man seinen eigenen Zeichensatz mit einer OFL versehen und ihn so für alle freigeben.

Tipp: Erstellen Sie zu dem Zeichensatz auch eine Text- oder PDF-Datei mit dem Namen »Read me« oder »End User License Agreement EULA«, in dem Sie auch dort auf die Open Font License (OFL) hinweisen. Den vollständigen OFL-Text können Sie von der Website scripts.sil.org/OFL herunterladen und zu Ihrem Zeichensatz legen.

Ihr Webbrowser wurde als Internet Explorer 9 erkannt. Bitte benutzen Sie, wenn möglich, einen neueren Webbrowser.
Ihr Webbrowser wurde als Internet Explorer 8 erkannt. Bitte benutzen Sie, wenn möglich, einen neueren Webbrowser.
Ihr Webbrowser wurde als Internet Explorer 7 erkannt. Bitte benutzen Sie, wenn möglich, einen neueren Webbrowser.
Ihr Webbrowser wurde als Internet Explorer 6 erkannt. Bitte benutzen Sie, wenn möglich, einen neueren Webbrowser.
Ihr Webbrowser wurde als ältere Firefox/SeaMonkey erkannt. Bitte benutzen Sie, wenn möglich, einen neueren Webbrowser.