Kolophon

Kolophon zur Website computergrafok-know-how.de

INFO: Das Nachwort in einem Buch trägt auch den Namen ›Kolophon‹. Es enthält Informationen über Hersteller und Produktionsdetails der Veröffentlichung. Folgerichtig finden Sie im Kolophon im Druckereiwesen auch Angaben zu den verwendeten Schriftarten. Genauso kann ein Kolophon bei technischen Büchern auflisten, welche Software benutzt wurde. Darum folge ich diesem alten Brauch an dieser Stelle.

Chronologie der Website

Über diese Website

  • Diese Website habe ich mit dem open-source Content Management System WORDPRESS 5 erstellt.
  • Das Template für diese Website wurde von Hand mit HTML5, CSS3 und Javascript programmiert. Dabei wurde, soweit wie möglich, auf Fehlerfreiheit in der Syntax und Semantik geachtet.
  • Schliesslich nutzt diese Website die Schrift DejaVu Sans und den selbst erstellen Icon-Font ‚VNA-Symbol‘ für besondere Glyphen im Text. (Wenn Sie selber digitale Schriften erstellen wollen, dann ist mein Buch Font-Design, Band 1: Symbol-Fonts erstellen der richtige und leichte Einsteig für Sie.)

Aktuelle Fähigkeiten dieser Website

  • Unterteilung in Inhalts- und Serviceseiten.
  • Benutzung von ‚free license‘-Schrift aus dem Hosting.
  • Benutzung einer eigenen Symbol-Schrift.
  • E-Mail-Spam-Schutz.
  • Optimierung für den Ausdruck einer Seite.
  • Impressum und Datenschutzerklärung gemäß gesetzlicher Vorgaben.
  • Eigene Symbole wie { } werden mit <i> geklammert.
  • Lokale Suchmaschinen.
  • Responsive Darstellung der Website vom Handy bis zum Großbildschirm.

ENDE