Kolophon

Sie befinden sich auf:

Kolophon

ˆ Das Nachwort in einem Buch wird auch ›Kolophon‹ genannt. Es enthält Informationen über Hersteller und Produktionsdetails der Veröffentlichung. Im Druckereiwesen finden Sie im Kolophon auch Angaben zu den verwendeten Schriftarten. Bei technischen Büchern kann ein Kolophon auflisten, welche Software benutzt wurde. Diesem alten Brauch folge ich an dieser Stelle.

Über diese Website

  • Diese Website wurde mit dem open-source Content Management System TYPO3 Version 10.4.4 erstellt, die am 21.04.2020 veröffentlicht wurde.
  • Das Template für diese Website wurde von Hand mit HTML5, CSS3 und Javascript programmiert. Dabei wurde, soweit wie möglich, auf Fehlerfreiheit in der Syntax und Semantik geachtet.
  • Zum Prüfen der Website wurde der Unicorn, der Einheitsvalidator des W3C, verwendet.
    Prüfen Sie diese Seite mit HTML ist valide! und CSS ist valide!.
  • Diese Website nutzt die Schrift DejaVu Sans und den selbst erstellen Icon-Font 'VNA-Circle' für Symbole im Text. (Wenn Sie selber digitale Schriften erstellen wollen, dann ist mein Buch 'Font-Design, Band 1: Symbol-Fonts erstellen' der richtige und leichte Einsteig für Sie.)

Website-Verbesserungen

Heute wurde an dieser Website noch einiges verändert:

  • Auf großen Bildschirmen wird die Hauptspalte jetzt zweispaltig gezeigt.
  • Auf kleinen Bildschirmen und im Ausdruck bleibt es bei der Einspaltigkeit.
  • Die Fußzeile sitzt jetzt direkt unter der Hauptspalte.
  • Der Text im Ausdruck wird automatisch auf Schwarz umgestellt, um Kosten beim Leser zu sparen.
  • Das Titelbild zum Buch 'Font-Design, Band 1: Symbole Fonts' ist eine SVG-Grafik, die eine viel bessere/schärfere Darstellung erlaubt. Darunter liegt für alte Browser, die SVG nicht darstellen können eine .PNG-Datei.

Aktuelle Fähigkeiten und Funktionen dieser Website

  • Unterteilung in Inhalts- und Serviceseiten.
  • Brotkrumen-Navigation.
  • Aktuelle Seite ist in der Navigation nicht anklickbar.
  • Benutzung von 'free license'-Schrift aus dem Hosting.
  • Browserweiche für Internet-Explorer 6 bis 9.
  • Benutzung einer eigenen Symbol-Schrift.
  • E-Mail-Spam-Schutz durch Javascript.
  • Optimierung für den Ausdruck einer Seite.
  • Impressum und Datenschutzerklärung gem. ges. Vorgaben.
  • Symbole werden mit <i> geklammert.
  • Schräg gestellte Worte sind Hyperlinks.

 

Ihr Webbrowser wurde als Internet Explorer 9 erkannt. Bitte benutzen Sie, wenn möglich, einen neueren Webbrowser.
Ihr Webbrowser wurde als Internet Explorer 8 erkannt. Bitte benutzen Sie, wenn möglich, einen neueren Webbrowser.
Ihr Webbrowser wurde als Internet Explorer 7 erkannt. Bitte benutzen Sie, wenn möglich, einen neueren Webbrowser.
Ihr Webbrowser wurde als Internet Explorer 6 erkannt. Bitte benutzen Sie, wenn möglich, einen neueren Webbrowser.
Ihr Webbrowser wurde als ältere Firefox/SeaMonkey erkannt. Bitte benutzen Sie, wenn möglich, einen neueren Webbrowser.