Javascript Buchstaben fetter machen

Javascript für Illustrator MakeGlyphsBolder verändert die Schriftstärke von Pfadobjekten

INFO: Das kostenlose Javascript Buchstaben fetter machen (MakeGlyphsBolder.jsx Version 1.3) für Font-Designer tut genau dies. Es ändert die Schriftstärke von Buchstaben, die in Adobe Illustrator als Pfad-Objekt vorliegen und Sie können diesen mit Fontself Maker wieder als neuen Zeichensatz oder Schnitt im Format .oft speichern. Damit können Sie den Erstellungsprozess eigener Fonts beschleunigen oder fehlenden Breite von bestehenden Zeichensätze ergänzen (bitte die Lizenzbestimmungen des jeweiligen Fonts beachten; auf der sicheren Seite sind Sie mit Fonts, die eine »SIL Open Font License (OFL)« haben). Das Javascript ist der dritte »Fontself helper«. nach »Javascript wandelt Text in Pfadobjekte und erhält die Namen der Buchstaben« und »Javascript zum Umbenennen von Buchstaben in Unicode«.

RECHT Das Herunterladen und die Nutzung des Javascripts ist kostenlos. Copyright: Die Javascripts sind dennoch urheberrechtlich geschützt. Enthaftungserklärung: Der Einsatz der folgenden Javascripts geschieht auf eigene Gefahr. Denn der Autor übernimmt keine Haftung für eventuell auftretende Schäden.

TIPP: Download des Javascripts »MakeGlyphsBolder.jsx« (4,4 MByte).
Enthalten im ZIP-Archiv (Entpacker für macOS oder Windows) ist das Javascript, eine Anleitung (PDF) in Deutsch und Englisch sowie eine Beipiel-Datei (.ai).
Das Skript wurde mit Adobe Illustrator CC 2021 (v25.4.1) unter macOS 10.14 und Windows 10 getestet.

TIPP: Sichern Sie Ihr Illustrator-Dokument vor dem Starten eines Javascripts am besten mit Datei > Kopie speichern.

Update vom 08.09.2021 über die neue Version 1.3

  • Objekte mit einer Höhe von Null wie Hilfslinien werden ignoriert.
  • Objekte die keine Pfadobjekte sind wie echter Text, werden ignoriert.
  • Das Skript fragt als Erstes nach der Höhe eines Großbuchstaben. Bei der Eingabe von 0 (Null) ermittelt das Skipt die größte Höhe aus der Auswahl selbst.
  • Satzzeichen mit geringer Höhe wie Punkt oder Komma werden ohne Höhenanpassung automatisch zurück auf die Grundlinie verschoben.

MakeGlyphsBolder.jsx

Fontself helper #3

FRAGE: Was macht das Skript? Das Javascript verändert die Breite von Buchstaben (Glyphen), so dass diese fetter werden. Das geht auch (in Grenzen) in die andere Richtung, also mit Verringern der Breite von Buchstaben; so werden Buchstaben bold oder light.

Tutorial zu Javascript MakeGlyphsBolder für Adobe Illustrator macht Buchstaben fetter oder dünner
Das Javascript können Sie auf Pfadobjekte per Drag&Drop anwenden.

FRAGE: Für wen ist das Skript? Das Skript ist für jeden Illustrator-Benutzer, der einen normalen Zeichensatz in der Breite verändern will.

So verwenden Sie »MakeGlyphsBolder.jsx«

1 Öffnen Sie in Adobe Illustrator ein Dokument mit Buchstaben, die aus Pfaden bestehen, und wählen Sie diese (alle) aus.

2 Starten Sie dann das Javascript »MakeGlyphsBolders«, in dem Sie es zum Beispiel auf die Arbeitsfläche des Illustrators ziehen.

3 Das Skript fragt nach der Höhe eines Großbuchstaben wie »A«. Geben Sie »0« (Null) ein, so sucht das Skript nach der größten Höhe in der Buchstabenauswahl.

TIPP: Enthält die Buchstabenauswahl nur Satzzeichen oder Kleinbuchstaben, dann müssen Sie die Höhe eines Großbuchstabens eingeben, um Verzerrungen zu meiden.

4 Das Skript fragt Sie nach der gewünschten neuen Breite (Zuwachs), z. B. »0.3 mm«.

5 Das Skript verändert die Breiten der gewählten Buchstaben und Sie können dann mit Fontself Maker diese als neuen Zeichensatz oder Style im Format .oft speichern.

TIPP: In Zeile 203 können Sie die Sprache des Javascripts wechseln.

TIPP: In Zeile 204 können Sie die Maßeinheit (Unit) von „mm“ in andere Maßeinheiten umstellen.

ACHTUNG: Bitte etwas Geduld: Wenn viele Buchstaben gewählt sind, kann der Prozess etwas dauern, weil Illustrator nach jeder Umwandlung die Darstellung aktualisiert.

ENDE


HILFE: Wenn Sie eine Funktion in Illustrator benötigen, jedoch nicht selbst programmieren, dann sprechen Sie mich an. Ich übernehme gerne kleine Aufträge: Zum Kontaktformular.

 

Jetzt sind Sie gefragt!

FAQ: Klicken Sie auf den Link »Kontakt«, wenn Sie eine Anregungen, Ergänzungen oder einen Fehler gefunden haben.

Obacht Klicken Sie auf den Link »Newsletter«, wenn Sie wollen gerne auf dem Laufenden bleiben?

OK Klicken Sie auf den Link »Spende«, wenn Sie die Website mit einer kleinen Zuwendung unterstützen möchten.