Font-Design mit Illustrator

Font-Design mit Adobe Illustrator

INFO: Font-Design in Adobe Illustrator? Weil Adobe Illustrator der Marktführer ist, wenn es um Vektorgrafik geht. Und außerdem Zeichensätze in der Regel aus Vektorgrafiken bestehen. Daher bietet es sich an, Fonts in Illustrator zu erstellen.
ACHTUNG: Jedoch gibt es ein kleines Problem. Denn Illustrator alleine kann keine Fonts speichern.
Für das Font-Design in Adobe Illustrator gibt zwei grundsätzliche Lösungen:

Font-Design mit Illustrator, Beispiel aus dem Buch Font-Design, Band 1: Symbolfonts erstellen
Font-Design mit Illustrator, Beispiel aus dem Buch »Font-Design, Band 1: Symbolfonts erstellen«

Eine wichtige Grundlage für das Verändern von bestehenden Fonts ist die Umwandlung von Flächenobjekten in Pfadobjekte. Dazu habe ich das Tutorial »Pfadobjekt und Flächenobjekt umwandeln« geschrieben.
ACHTUNG: Das Verändern von Fonts ist nur erlaubt, wenn diese in den Lizenzbestimmungen es erlaubt ist. Open Font License (OFL) bedeutet, das Benutzer einen Zeichensatz sowohl privat als auch kommerziell nutzen, ändern, kopieren und weitergegeben dürfen. Verboten ist jedoch modifizierte Versionen unter dem ursprünglichen (Lizenz-)Namen zu verkaufen.

Weitere Tutorials für diese Rubrik sind in Vorbereitung.

ENDE