Drehen der Zeichenfläche in Illustrator

Tutorial, wie Sie die Zeichenfläche mit Inhalt von Querformat auf Hochformat drehen in Adobe Illustrator

INFO: Das Drehen der Zeichenfläche (engl. »Artboard«) mit allen Objekten, die auf dieser liegen, ist nicht nur in Adobe Illustrator ein Vorgang etwas aufwendiger Prozess. Auch andere Vektorprogramme wie Affinity Designer oder Amadine können dies nicht mit nur einer Taste. Dabei wird dies öfters benötigt, wenn Sie zum Beispiel eine Grafik im Querformat in ein Hochformat Dokument einfügen wollen. Das Ändern der Ausrichtung eines Dokuments im Vektorprogramm ist der sicherste Weg, um Probleme zu verhindern. Denn das Drehen einer Seite in Adobe Acrobat, was viel leichter geht, kann zu Problemen oder Fehlermeldungen im (Buch-)Druck führen. Der hier im Tutorial nach dem Motto »Von Null auf …« können Sie in ähnlicher Weise auch auf andere Vektorprogramme anwenden.

TIPP: Wenn Sie sich nicht den Mühe machen wollen, die Zeichenfläche und die Objekte von Hand zudrehen, dann nutzen Sie einfach das von mir geschriebene Javascript »RotateArtboard.jsx«.

SCHRITTE: Was Sie in diesem Tutorial erwartet:

Hintergrundinformationen

TIPP: Bitte verwechseln Sie das Drehen der Zeichenfläche als Änderung der Ausrichtung nicht mit dem temporären Drehen der Arbeitsfläche im Illustrator. Denn die Arbeitsfläche beinhaltet alle Zeichenfläche und Objekte, die im aktuellen Illustrator Dokument enthalten sind. Dazu finden Sie zwei Beträge: Arbeitsfläche in Illustrator drehen und Arbeitsfläche mit Grafiktablett in Illustrator drehen.

FRAGE: Warum verhalten Sie sich Vektorprogramme beim Ändern der Ausrichtung anders als Grafikprogramme? In einem Bildbearbeitungsprogramm wie Photoshop liegen alle Ebenen auf einer Seite, die das Bild definiert. Daher ist es einfach das Bild um 90° oder 180° zu drehen. Im Photoshop können Sie dies mit dem Menübefehl »Bild > Bild drehen > …« tun.
Dahingegen kann es in den Vektorprogrammen wie Illustrator mehrere Zeichenflächen geben und es gibt keine feste Beziehung zwischen Objekten und Zeichenflächen.

So geht es nicht

Für ein Buchprojekt soll eine Grafik im Querformat um 90° auf Hochformat gedreht werden. Klingt einfach und sollte mit einen paar Mausklicks zu machen sein. Eigentlich soll man nicht zeigen, wie es nicht geht. Jedoch kann man so das Problem am besten sichtbar machen.

A Rufen Sie im Illustrator das »Zeichenflächenwerkzeug« (Tasten: <shift><O>) auf.

B Sie können dann die Ausrichtung von Querformat auf Hochformat wechseln.

1 Hier hat Adobe eine optinale Verbindung zwischen Objekten und Zeichenfläche eingebaut. Dies funktioniert nur für das Verschieben, nicht jedoch für das Drehen oder Löschen von Zeichenflächen.

Tutorial, wie Sie die Zeichenfläche mit Inhalt von Querformat auf Hochformat drehen in Adobe Illustrator
Das Problem: Das Drehen der Zeichenfläche (Änderung der Ausrichtung) wird die Objekte nicht mitnehmen.

C Im Ergebnis ist die Zeichenfläche gedreht. Doch die Objekte bleiben unverändert an Ort und Stelle stehen.

Tutorial, wie Sie die Zeichenfläche mit Inhalt von Querformat auf Hochformat drehen in Adobe Illustrator
Das Ergebnis der Änderung der Ausrichtung: Die Objekte sind in alten Lage verblieben.

So einfach geht es leider nicht im Adobe Illustrator. Nun haben Sie die Wahl: Folgen Sie dem nachfolgenden Tutorial mit seinen 14 Schritten oder nutzen Sie einfacher das von mir geschriebene Javascript »RotateArtboard.jsx«.

{ Von Null auf … }

Drehen der Zeichenfläche mit allen Objekten im Illustrator

Nochmal die Zielsetzung: Für ein Buchprojekt soll eine Grafik im Querformat um 90° auf Hochformat gedreht werden. Neben der Zeichenfläche müssen Sie auch die Objekte auf der Zeichenfläche gedrehen. Ob Sie zuerst die Zeichenfläche und dann die Objekte drehen oder umgekehrt ist egal. Ich gehen im Weiteren davon aus, dass Sie nur eine Zeichenfläche in Ihren Dokument haben.

Vorbereitung zum Drehen der Objekte

Bevor die Objekte gedreht werden können, braucht es zwei »Tricks«. Erstens können können Sie im Illustrator nur verändern, wenn diese nicht durch das Schloss 2 im Fenster »Ebenen« geschützt sind. Und zweitens müssen die Objekte in gleicherweise wie die Zeichenfläche gedreht werden, um das zu erreichen, braucht es in der Regel ein Rechteck, das genau die Zeichenfläche überdeckt.

A Rufen Sie das Menü »Objekte > Alle entsperren« auf, damit alle Objekte bei der Drehung mitgenommen werden können.

Tutorial, wie Sie die Zeichenfläche mit Inhalt von Querformat auf Hochformat drehen in Adobe Illustrator
Entsperren Sie alle Objekte, damit diese dann gedreht werden können.

Um ein Rechteck zu erstellen, das die Zeichenfläche genau überdeckt, müssen Sie wissen, wie groß die Zeichenfläche ist.

B Rufen Sie das Zeichenflächenwerkzeug (Tasten: <shift><O>) auf und notieren Sie sich Breite und Höhe der Zeichenfläche, hier »B: 1400 px« und »H: 900 px«.

Tutorial, wie Sie die Zeichenfläche mit Inhalt von Querformat auf Hochformat drehen in Adobe Illustrator
Die Größe der Zeichenfläche notieren.

C Rufen Sie das »Rechteck-Werkzeug« auf.

D Klicken Sie oben links auf die Zeichenfläche.

E Geben Sie die notierte Breite und Höhe der Zeichenfläche ein, hier »1400 px« und »900 px«.

Tutorial, wie Sie die Zeichenfläche mit Inhalt von Querformat auf Hochformat drehen in Adobe Illustrator
Als zweiten »Trick« erstellen Sie ein Rechteck genau in der Größe der Zeichenfläche.

F Setzen Sie für das Rechteck keine Farbe für Fläche und Kontor, so dass es praktisch unsichtbar ist.

ACHTUNG: Wenn Sie Objekte habe, die nur teilweise auf der Zeichenfläche liegen, dann müssen Sie das Rechteck nutzen um als Schnittmaske zu nutzen: (1) Das Rechteck muss in »Ebenen« an oberster Stelle liegen. (2) Wählen sie alle Objekte aus. (3) Rufen Sie den Menübefehl »Objekt > Schnittmaske > Erstellen« auf. Sie erhalten eine Gruppe, die nur noch das zeigt, was innerhalb des Rechtecks liegt.

Drehen der Objekte

G Rufen Sie das »Fenster > Transformieren« auf.

H Wählen Sie als Punkt die Ecke links oben.

I Tragen Sie für x und y jeweils den Wert »0« ein.

Tutorial, wie Sie die Zeichenfläche mit Inhalt von Querformat auf Hochformat drehen in Adobe Illustrator
Legen Sie das Rechteck exakt über die Zeichenfläche.

J Um alle Objekte zu drehen, müssen diese ausgewählt sein. Rufen Sie den Menübefehl »Auswahl > Alles auswählen« auf.

Tutorial, wie Sie die Zeichenfläche mit Inhalt von Querformat auf Hochformat drehen in Adobe Illustrator
Wählen Sie alle Objekte aus.

K Rufen Sie den Menübefehl »Transformieren > Drehen…« auf.

L Und tragen Sie den Wert »90°« ein.

ACHTUNG: In Adobe Illustrator bedeutet ein positiver Winkel wie »90°« ein Änderung gegen den Uhrzeigersinn und ein negativer wie »-90°« mit dem Uhrzeigersinn. Das ist im Photoshop genau anderes herum.

Tutorial, wie Sie die Zeichenfläche mit Inhalt von Querformat auf Hochformat drehen in Adobe Illustrator
Drehen Sie alle Objekte um 90°.

Drehen der Zeichenfläche

M Rufen Sie das Zeichenflächenwerkzeug (Tasten: <shift><O>) auf und klicken Sie auf die Ausrichtung »Hochkant«.

Tutorial, wie Sie die Zeichenfläche mit Inhalt von Querformat auf Hochformat drehen in Adobe Illustrator

N Im Ergebnis sind Zeichenfläche und die Objekte um 90° gedreht.

Tutorial, wie Sie die Zeichenfläche mit Inhalt von Querformat auf Hochformat drehen in Adobe Illustrator
Das Ergebnis: Zeichenfläche und Objekte sind um 90° gedreht.

ENDE

Jetzt sind Sie gefragt!

FAQ: Klicken Sie auf den Link »Kontakt«, wenn Sie eine Anregungen, Ergänzungen oder einen Fehler gefunden haben.

Obacht Klicken Sie auf den Link »Newsletter«, wenn Sie wollen gerne auf dem Laufenden bleiben?

OK Klicken Sie auf den Link »Spende«, wenn Sie die Website mit einer kleinen Zuwendung unterstützen möchten.